Donnerstag, 30. Juni 2011

Inside Out

Wofür hat man eine Muddi? Richtig, damit sie einem beibringt wie etwas richtig geht *grins*

Die Muddi, die hat mich ganz indiskret darauf hingewiesen, dass mein Fanö-Shirt inside out ist! Die Ärmel sind "rechts" herum an das auf "links" gedrehte Vorder- und Hinterteil genäht!

Wie hat die Muddi das gesehen? Ich dachte bei Jersey ist das schnuppe welche Seite "vorne" und welche Seite "hinten" ist. Aber nöööööööööö, schaut euch nochmal das Bild genauer an:


"Links" ist da, wo bei geringeltem Jersey noch ein Webfaden an den Ringels zu erkennen ist!

Ich lach mich schlapp... ich habe beim nähen echt kurz drüber nachgedacht wie ich bei all den Ringels erkennen soll wo links und rechts ist. Absoluter Anfängerfehler würd ich sagen :)

Dickes DANKE an die Muddi und an alle die mir so liebe Kommentare da gelassen haben! Und @calendula: Ich freue mich das ich dir eine Inspiration für deinen Mantel geliefert habe und werde mich gleich mal bei dir umschauen. Mal sehen ob du den schon gepostet hast!


Nun habt ihr es geschafft!!!

Titel von der Muddi gemopst, weil er sooo gut passt heute, am ersten Me Made Mittwoch an dem ich teilnehmen kann (wahrscheinlich wirds auch in Zukunft nicht mehr so oft vorkommen...)....

Pünktlich zum Mittwoch ist mein erstes Fanö-Shirt in der Variante mit langen Ärmeln fertig geworden! Der Stoff ist aus dem Überraschungspaket von Micha`s Stoffecke was ich vor kurzem bekommen habe. Perfekt für ein Übungsstück!



Leider war mir das Shirt dann doch etwas zu kurz geraten, also habe ich kurzerhand noch einen Streifen unten angenäht. Leider hatte ich keinen unifarbendenen Jersey den ich dazu hätte kombinieren können, sonst wäre es kein "nur Ringel-Shirt" geworden.
  
Falte an der Schulter

Da ich leider leider kräftigere Oberarme habe als das normalerweise üblich ist, habe ich beim zuschneiden der Ärmel gleich 2 cm mehr dazu gemogelt. Beim Nähen habe ich dann an der Schulter jeweils eine kleine Falte mit eingenäht und das gefällt mir überaus gut.


Ich denke das Fanö-Shirt werd ich aufjedenfall nochmal nähen :) 


Noch mehr Me Made Mittwoch gibt es hier!

Dienstag, 28. Juni 2011

Strechtstich

Ersteinmal vielen lieben Dank für eure Tipps und  Hinweise!!

Beim annähen des Bündchen habe ich den Overlock-Stich gewählt und danach war ja auch alles gut. Dann beim absteppen habe ich Stich Nr. 14 genommen. Einstellung auf Stretchstich, Fadenspannung auf 3, Stichbreite auf 5. Laut meiner Anleitung sind die Stiche unten in Kombination mit "SS" alles Strechtstiche.... 


Mal gucken wie es sich beim restlichen Nähen des Teils verhält. Da werde ich dann nur noch mit dem dreigeteilten Stretchstich oder Zickzackstich arbeiten.

 Eigentlich hab ich nicht das Gefühl das es am Transport liegt, dennoch stelle ich mir die Frage wie das mit Seidenpapier funktioniert Luci? Das wird doch dann mit angenäht?! 


Montag, 27. Juni 2011

Ganz schön Stretchig...

In den letzten Tagen habe ich einen neuen Pucksack für die Motte genäht. Darin schläft sie so gern wenn es sooooo warm ist wie heute *schwitz*

Die Wendeöffnung sieht echt nicht schön aus (die Fotos an sich auch nicht. Sorry!). Aber ich hab den Sack erst ohne Wendeöffnung genäht, denn ich dachte ich brauch ja keine - Denkfehler! Es sollte ja ein wendbarer Sack werden. Also musste ich da noch irgendwie ne Wendeöffnung hinbekommen... naja, angezogen sieht mans eh nicht, ist ja für gewöhnlich auch dunkel im Schlafzimmer ;)

Bei der Anprobe dann wieder die Überraschung: Das Bündchen ist zu weit! Obwohl ich extra am "alten" Pucksack nachgemessen habe... merkwürdig. Naja, auch dafür fiel mir eine Lösung ein...


 Die Snaps erfüllen primär die Aufgabe das Bündchen zu "kürzen", damit der Motte das Ding nicht so runter rutscht. Aber ich finde sie peppen auch ein kleines bisschen auf :)

Hier noch ein Teaser was aktuell stretchiges unterm Nähfüßchen rattert:



Wer bis hierhin gelesen hat, der bekommt schonmal einen großen leckeren Schokobrownie von mir. Und wer mir nun noch Tipps geben kann woran es liegt das sich der Jersey so wellt an den Nähten, der bekommt noch ne Tasse Kaffee, Kakao oder Tee dazu ;)

Ohne Mist, ich dachte eigentlich ich hätte den Jersey NICHT gedehnt beim nähen... kann es an einer falschen Einstellung der Maschine liegen?!

Beim Teaserbildchen: Das Bündchen war sooo toll angenäht und dann hab ich abgesteppt und nun ist es wellig... :(

DaWeltmeisterschaft

StoffLoft nimmt teil an der  
DaWeltmeisterschaft 2011

Vom 30.06. - 10.07.2011 gibt es bei DaWanda jeden Tag in 2 Hauptkategorien 11 % Rabatt.  
Rabatt-Special "DaWeltmeisterschaft" findet von Donnerstag, den 30.06.2011 (10 Uhr)  
bis Sonntag, 10.07.2011 (24 Uhr) statt.

Sonnige Grüße aus dem Sauerland !

Dienstag, 21. Juni 2011

Samstag, 11. Juni 2011

Und da das Leben nicht nur einen guten Start braucht...

gerade bei Denise gefunden:

Klick auf das Bild

Der Text wurde von einer spanischen Seite übersetzt und berichtet von einer jungen Mutter der ihr 15 Monate altes Kind entzogen wurde, weil sie es noch stillt. Das Institut in dem Habiba untergebracht war, ist der Meinung das sie ihr Kind nicht mehr stillen dürfe und will sie dazu zwingen abzustillen. Momentan sind Mutter und Kind getrennt - gewaltsam voneinander getrennt worden. Vollkommen hilflos muss dieses arme Kind sein, welches aprubt abgestillt und von seiner Mama, seinem ein und alles, getrennt wurde.

Ich habe die Petition unterzeichnet und hoffe das es etwas bewirkt :(


Lactancia materna 2
Han actuado
0 personas
Nos faltan
0 firmas


Actúa ahora


Tu nombre
Tu apellido
Tu correo-e
Cód. Postal




Vorname
Nachname
Mailadresse
Postleitzahl


Das Leben braucht einen guten Anfang!

Ich habe vorhin einen wunderschönen Bericht über eine Hebamme gefunden und das angehängte Video auf der Seite ist super! Mir als noch fast frische Mutter ;) hat es die Tränchen in die Augen getrieben *schäm*

Schaut mal hier, wenn ihr mögt: Klick

Auch ich hoffe das sich die Situation der Hebammen in Deutschland schnellstmöglich verbessert, die Versicherungsprämien in Zukunft nicht weiter steigen und der Lohn der Hebammen steigt. Denn sie leisten tatsächlich eine sehr verantwortungsvolle und wichtige Arbeit für uns, damit unseren wertvollsten Schätze gut auf die Welt kommen können!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Mittwoch, 8. Juni 2011

Die erste Kombi

In den letzten Tagen habe ich an der Wendehose und einem Shirt aus der Zwergenverpackung gesessen. Die Hose war recht einfach, nur den Gummibund musste ich nachträglich nochmal kürzen da meiner Motte der Bund nur so um den Bauch geschlabbert hat. Gute 10-12 Zentimeter weniger als vorgesehen ;) 
Und das Schnittmuster hab ich eh schon ohne Nahtzugabe übertragen, weil ich schon öfter gelesen hab das die Sachen groß ausfallen.


Das Oberteil hat mir eigentlich auch keine Probleme bereitet, bis ich gemerkt habe das ich den amerikanischen Ausschnitt nun von innen habe und von aussen eine seltsame Konstruktion. *lachen*
Da ich dachte das Shirt fällt genauso wie die Hose sicher größer aus, habe ich mutig einfach die Naht der Ärmel abgeschnitten (mit 3-fachem Geradstrich genäht) und dann richtig angenäht. Beim Nähen der Ärmelnaht und der Seiten wurde mir dann klar: Das Ding wird krumm und schief. (Ich musste unten herum erstmal begradigen und viel abschneiden. Sonst wäre der Pulli hinten länger gewesen als vorne.)
Ganz so schief ist es nun dadurch nicht geworden, vorallem wenn die Motte es anhat sieht man davon so gut wie nichts mehr. Aber es ist zu klein :( 
Ich hab an Verlängern gedacht, aber die Ärmel sind schon recht eng - lohnt also nicht das Shirt zu verlängern wenn es oben rum schon so eng sitzt. 

Dienstag, 7. Juni 2011

Überraschung & Co.

Heute kam mein Paket von Michas Stoffecke. Ich bin begeistert wieviel da für das Geld drin ist! Nun muss ich viiiiiiel nähen, damit ich wieder ein bisschen Platz habe in meiner Stoffkiste. 

Ü-Tüte Sanetta Bündchen Mädchen
Ü-Tüte Sanettastoffe uni/gemustert Mädchen
Zackenlitze und Seersucker Raupe Elli 
In den Seersuckerstoff hab ich mich echt verliebt!! Der fasst sich soooo toll an und Raupe Elli ist soooooooooo süß! Daraus möchte ich für die Motte etwas aus der Ottobre nähen. Erstmal gibts da aber wieder ein Probestück - nicht das ich den schönen Stoff verhunze :)

Das Kleid was ich vor einigen Tagen aus Probestoff genäht habe, ist das aus der Zwergenverpackung von Farbenmix. Leider habe ich da die Anleitung nicht richtig verstanden und einen groben Fehler gemacht. Macht aber nix, ich weiß dann beim nächsten Nähen worauf ich achten muss!

Kleidchen aus Probestoff
Was hab ich falsch gemacht? Ich hab die Naht links neben dem Knopf auf beiden Seiten geschlossen, so dass die vordere Passe und die hintere verbunden sind. So kann man das Kleidchen unmöglich anziehen *lachen* Aber die Raffung ist mir ganz gut gelungen, finde ich. Und das Knopflochnähen konnte ich so auch üben :)

So, und dann hab ich ja noch ein Geschenk genäht, welches mittlerweile angekommen ist. Leider etwas zu klein ausgefallen, ich hoffe es gefällt trotzdem und findet für irgendwas Verwendung liebe Lilith!

inspiriert durch das Kugellager von Frau Kichererbse

Freitag, 3. Juni 2011

Kleine Mitbringsel

Am Sonntag ist Familienzusammenkunft bei meiner Schwester. Und genau für diese habe ich folgendes genäht:



Die Stoffkombi schwebte mir schon die ganze Zeit für meine älteste Schwester vor, auch das es ein Utensilo werden soll - aber die Zeit fehlte bis jetzt einfach. Ich hoffe ihr gefällt es... !


Meine andere Schwester bekommt dieses mal "nur" ein paar Stoffreste. Damit die nächsten Marmeladengläser - wovon hoffentlich auch hier welche landen - auch tolle Deckeldeko bekommen :)



Und dann habe ich noch ein Kleidchen für meine Motte angefangen. Zum Glück aus Probestoff :) 
Habe zwar bis jetzt alles ganz gut hinbekommen, aber meine Unterfadenspulen nerven mich. Niemals wieder versuche ich ein paar Euro zu sparen was solche 100% passgenauen Teile angeht!

Schnell ab ins Bett... !!