Mittwoch, 12. Dezember 2012

Ich halte mich [d]ran...

... an meinem Vorsatz und zeige euch schon wieder was neues.
Wie man an den Bildern unschwer erkennen kann, ist es schon ein paar Tage her das ich die Sachen genäht und fotografiert habe.
Jetzt ist hier nämlich tiefster Winter und der Schnee kommt uns schon am Wohnzimmerfenster entgegen.
Blöd wenn man dafür zuständig ist rund ums Haus zu schieben...

Nunja, zum Thema: Der Motte hatte ich ja ein Geburtstagstunikakleidchen genäht. 
Ihrer Freundin auch.
Die hat nämlich am gleichen Tag Geburtstag :)



Für die Mottenfreundin mit Dalapferdchen und passendem Kombijersey mit rotem Bündchen. Die Mama hat sich sehr gefreut, dem Mädchen ists wohl egal ob das Kleidchen grün, gelb oder blau ist und ob das selbst genäht oder gekauft ist ;)

 Schnitt: Lillesoll & Pelle - Tunika-Kleid Basics No. 2
Dalapferdchen, Kombijersey und Webband vom StoffLoft, Bündchen aus einem Tauschpaket 

Und dann gabs irgendwann auch nochmal ein Pfingstspatziges Mützchen für die Motte


Schnitt: Wichtelkindermütze und BeanieBöhnchen vom Pfingstspatz 
Stoff: MaxiStars, Bündchen und Webband vom StoffLoft, Innenjersey lila von der Muddi von dem Herrn Suijker

Kommentare:

  1. Von der Muddi ihrem Herrn Suijker. *lach* Ich muss da dringend mal wieder hin fällt mir grad so ein...

    Tolle SAchen hast Du genäht, das Shirt ist total niedlich! Und die pfingstspatzige Mütze ebenso!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich schon sehr auf den Dalapferd-Stoff! Wäre ein perfektes Weihnachtskleid für die Sissi, aber ich hab ja zum Glück noch andere schöne Stöffchen und kann die schwedischen Pferdchen und Co. voller Vorfreude erwarten! Echt schöne Tunika und süße Mütze!

    AntwortenLöschen
  3. ;-)!Den Hund kenne ich....Tolle Teilchen!!!
    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen