Donnerstag, 28. Juni 2012

Sommermütze

Das Wetter spielt verrückt... bei euch auch?
Gestern noch alles diesig und regenerisch, öde und dunkel.
Heute strahlender Sonnenschein, schwitzen ohne Ende und Kopfschmerzen inklusive. Öhhh!?
So kanns ja von mir aus nun bleiben - aber dieses dauernde hin und her-Gehopse zwischen den Jahreszeiten macht uns hier alle müde, lustlos und sonnenhungrig. 

Für die Sonne in Kroatien hatte ich noch fix einen Sommerhut nach Schnabelinas Anleitung genäht. Diesmal in grün ;)


Ich freu mich echt das unsere Maus keine Bindebänder braucht und gerne Kopfschmuck trägt.
Im Urlaub hab ich hautnah miterlebt wie es ist ein Kind zu haben was sich ständig die Mütze vom Kopf reißen will... :))

Für dieses Kind hatte ich nämlich ebenfalls eine Mütze genäht - mit Bindebändern. Den Eltern war das natürlich vorher bekannt das die sein müssen ;) Aber wo ist verflixt nochmal das Bild dazu? *such*

Kommentare:

  1. Super süß!!! Ich kenne auch beide Seiten. Während Junior durchaus schon Mützen im örtlichen Dorfteich versenkt hat, geht der Mini nicht OHNE Mütze aus dem Haus. ;-)

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die sieht ja klasse aus!!!!
    Die Schnecke mag auch gerne Mützen und Hüte und läuft durchaus auch mal im Haus mit Wintermütze rum, wenns draußen superheiß ist. ;o)

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Supersüß, die Mütze! Sehr schöne Stoffkombination. Ich habs gut hier, mein Großer trägt gerne Mützen und da der Kleine dem Großen seit neuestem alles nach macht, gehts jetzt bei ihm auch. Erst wollt er nämlich auch nie, aber jetzt schreit er immer sofort: Müdde! Müdde! Wenn der der Große eine anhat. Sehr praktisch! :)

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen